SAP ERP HCM Sicherheit

Wie erginge es Ihrem Unternehmen, wenn ein Bewerber andere Profile in Ihrem Kandidaten-Pool Ihres SAP E-Recruiting Systems löschen könnte? Werden bei Ihnen die Compliance-Richtlinien ausreichend überwacht? Könnte gar ein ehemaliger HR-Mitarbeiter nach seinem Wechsel in eine andere Abteilung immer noch Gehaltsdaten sehen?

90% aller SAP Programme und auch der Eigenentwicklungen sind in der Programmiersprache ABAP geschrieben. Experten gehen mittlerweile davon aus, dass in 2000 Zeilen ABAP-Code mindestens ein als kritisch einzustufendes Leck enthalten ist, das einen leichten Zugang für Datendiebstahl bietet. Beugen Sie Missbrauch vor und nehmen Sie als ersten wichtigen Schritt die Bestandsauf-nahme über Ihre SAP HCM Sicherheit in die Hand!

 

Safety First: sicher werden und sicher bleiben!

  • Unsere Dienstleitungen basieren auf jahrelanger Erfahrung in der SAP ERP HCM Prozessberatung, Konzeption und Entwicklung sowie auf Know-how in der SAP Sicherheit. Wir bauen auf die Expertise von mehreren AuditiChecks, insbesondere in ESS/MSS-Szenarien und SAP E-Recruiting.
  • Wir beraten Sie im Bereich SAP ERP HCM Sicherheit umfassend zu Systemarchitektur, Anwenderkreis sowie Berechtigungen.
  • Zu unseren Serviceleistungen zählt, Sie bei Projekten von Anfang bis Ende zu begleiten. Auch im Vorfeld, während und  nach Implementierungen unterstützen wir Sie gerne mit unserer Expertise in Projektmanagement, Konzeption, Training und Support.

 

Wie und wo sollte man am besten beginnen?

Mit unserem Starter-Kit bekommen Sie eine verlässliche Methode an die Hand, um zur richtigen Entscheidungsfindung zu gelangen.
Im Vorgespräch klären wir mit Ihnen, welche Anwendung in Ihrem SAP ERP HCM genauer untersucht werden soll (z.B. ESS/MSS). Anschließend gestalten wir mit Ihnen einen Workshop anhand eines strukturierten Fragenkatalogs zu Systemarchitektur, Anwenderkreis und Berechtigungen.
Als Ergebnis erhalten Sie erhalten für die von Ihnen gewählten SAP ERP HCM Bereich eine fundierte Analyse und unsere Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise. Sie gelangen dadurch zu einem fundierten Überblick  samt Priorisierung über die sicherheitsrelevanten Aspekte. Daraus lassen sich dann sehr leicht Lösungsanleitungen für Fehlerkategorien und ein Projektplan für erforderliche Systemanpassungen ableiten, die schrittweise gemäß der aufgezeigten Priorisierung abgearbeitet werden sollten.
Des Weiteren ist in unserem Dienstleistungspaket ein Vorab-Scan mittels des Code Profilers aus dem Hause Virtual Forge enthalten. Dieser deckt effizient Qualitätsmängel bezüglich Sicherheit, Compliance, Performance, Wartbarkeit und Robustheit im untersuchten SAP ERP HCM Bereich auf und liefert einen Managementreport über Anzahl und Verteilung der entdeckten Mängel.
Auf dieser Basis können Sie die richtigen Maßnahmen für die Sicherheit Ihres SAP ERP HCM Systems treffen!

Einen guten Einblick in unsere Expertise bietet Ihnen hier der Praxisbericht unseres Kunden Rohde & Schwarz.

Weitere Details zu diesem Starter-Kit stehen für Sie zudem hier zum Download bereit. Gerne informieren Sie auch unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.